Windows 10 Infos

Installiere ZUERST alle Updates für Windows 7 bzw. 8

Vor dem Download von Windows 10: Wiederherstellungspunkt erstellen !!!!!


Windows-PC erwacht von alleine aus Ruhezustand
Im Gerätemanager bei Maus, Tastatur und Netzwerkadapter unter Einstellungen, Energieverwaltung: Haken entfernen für "Gerät ... aus dem Ruhestand aktivieren"
Und bei Energieoptionen, Erweiterte Energieeinstellungen ändern bei Energie sparen den Zeitgeber DEAKTIVIEREN.


Windows 10 Update Verknüpfung Desktop
rechter Mausklick auf Desktop Oberfläche
Neu
Verknüpfung
Speicherort: ms-settings:windowsupdate
Name z.B.: Windows Update
Es gibt noch weitere solcher Befehle!


Windows 10 1511 Upgrade
Nach dem Update von Windows 7 / 8 erscheint unten in der Taskleiste bei der Uhr ein weißes Windows-Logo wo du dir dann Windows 10 installieren kannst.
Ich wollte den neuen Rechner ohne Windows 7 Update gleich über den Microsoft-Link auf Windows 10 upgraden, da ist er dann aber bei 22% stehengeblieben!
Lade ALLE komplett herunter (auch die Optionalen), auch wenn das Logo schon da ist. Office braucht ein Network, was ich nicht mehr heruntergeladen hatte, weil der bei den blöden Frame Networks oft hängen bleibt, und das ist mir dann schon so auf die Nerven gegangen!


Sperrbildschirm deaktivieren über REGEDIT (über GPEDIT):
Lupe: "regedit"
Gehe: HKEY_LOCAL_MACHINE / SOFTWARE / Policies / Microsoft / Windows
Dann: "Neu" "Schlüssel" Name des neuen Ordners: "Personalization"
Dann: "Neu" "DWORD-Wert (32-Bit)" Name: "NoLockScreen" Wert: 1
Dann alles schließen und Neustart.
Kommentar: "Manche meinen, dass bei einem 64-Bit-System kein Dword, sondern ein QWORD-Wert (64-Bit)" erstellt und dann ein Neustart durchgeführt werden muss. Andere meinen, es muss auch bei 64-Bit-System das Dword verwendet werden und man braucht keinen Neustart.
Ich habe bei meinem 64-Bit-System Dword gesetzt und neugestartet und es funktioniert seit März 2016 ohne Probleme!"


Eingabemethode DEU aus Taskleiste entfernen:
Dieses Feld erscheint, wenn man mehr als eine Sprache angegeben hat. Die zweite Sprache einfach entfernen und schon ist das Feld weg. FERTIG!
(Irgendwo bei den Einstellungen kann man diese Info auch auf AUS stellen.)


Standard Benutzerkonto
Wollte ein Konto für Administrator und zum Schutz ein Standard-Konto ohne Admin-Rechte.
Dann habe ich aber bemerkt, dass ich alle Datensammel-Einstellungen, die ich beim Admin auf AUS gestellt hatte beim Standard noch einmal hätte machen müssen. Und damals, nach dem Upgrade auf Windows 10 1511 musste ich auch alle Datensammel-Einstellungen wieder auf AUS stellen - dann müsste ich bei einem neuen Upgrade 2 mal die Datensammel-Einstellungen auf AUS stellen - muss ich mir noch überlegen, ob ich jetzt 2 Benutzer-Konten lasse - geht mir das auf den Sack!


Bin im Oktober 2015 von Windows 7 auf Windows 10 umgestiegen.
Am Anfang war das Design und die Menüs ungewohnt. Musste fast 30 datensammelnde Funktionen deaktivieren, aber jetzt geht es immer besser.
[Wer aber viele ältere Programme und Geräte auf Windows 7 hat sollte lieber nicht auf Windows 10 umsteigen! Einige wichtige Programme und Geräte funktionieren bei mir leider nicht mehr - Schade, weil Windows 10 wirklich gut ist. Probiere es selbst aus, denn Programme, die nicht zu alt sind, haben funktioniert - Aber ACHTUNG, bei der Rückkehr zu Windows 7 gab es bei mir Zertifikatsprobleme, die ich noch nicht lösen konnte! (Nachtrag: Ich mußte lange den Internet Explorer deinstallieren, dann alle Windows Updates installieren, dann ging wieder alles normal.)]
Du kannst zwar über "Problembehandlung" diese Programme ausführen lassen, die für "vorherige Versionen von Windows entwickelt wurden", dies hatte jedoch bei meinem Video Grabber NICHT funktioniert!
...
Beim Windows Live Mail gibt es auch ein lästiges Problem: Es wurden alle gelöschten und behaltenen E-Mails noch einmal geladen. Bei den "alten" behaltenen E-Mails konnte er die Nachricht nicht mehr herunterladen, daher muss ich jetzt alle "neu" empfangenen, hunderte E-Mails noch einmal durchschauen, welche ich damals schon gelöscht hatte und welche ich mir noch behalten hatte! Außerdem stellt er ca. bei jedem 10. Start die Datenbank wieder her ... Wechsle also wirklich nur, wenn du nicht mehr zu Windows 7 zurückkehren möchtest, denn eine Rückkehr ist mit hohem Zeitaufwand verbunden - außer du setzt Windows 7 neu auf!
Exportiere vorher alle Mails! Aber ich empfehle dir, "Windows Live Mail" NICHT mehr zu benutzen, denn es wurde seit April 2014 nicht mehr aktualisiert!
Microsoft Updates gibt es aber trotzdem noch für Windows 7 bis 14. Januar 2020. Und danach kann man den PC auch noch immer verwenden, nur halt nicht mehr Online ...


Sperrbildschirm deaktivieren über GPEDIT (über REGEDIT):
klicke auf die Lupe (Windows durchsuchen) links in der Taskleiste und gib "gpedit.msc" ein und dann mit Enter bestätigen.
Folge diesem Pfad: Computerkonfiguration / Administrative Vorlagen / Systemsteuerung / Anpassung
Im Ordner "Anpassung" Doppelklick auf "Sperrbildschirm nicht anzeigen". Dann Feld "Aktiviert" auswählen, mit OK bestätigen und dann sollte bei Feld "Sperrbildschirm nicht anzeigen" beim Status "Aktiviert" stehen. Fertig!
NACHTRAG März 2016: Funktioniert nach dem Update 1511 nicht, oder nur mehr eingeschränkt - bzw, es gibt einen Warnhinweis, dass es wo anders zum verändern ist -siehe Sperrbildschirm deaktivieren über REGEDIT-, aber es funktioniert definitiv NICHT bei Windows 10 Home!


Datensammelwut:
Gehe auf "Windows / Einstellungen / Datenschutz". Dort kannst du fast alle Funktionen auf AUS stellen!
So lange nicht alle Einstellungen vorab von Microsoft auf AUS gestellt sind, kann ich mir Windows 10 nicht für Unternehmen und Behörden vorstellen!

Beim Upgrade auf Windows 10 1511 hatte mir Windows fast alle wieder aktiviert !!!


Schnelligkeit:
Startet wirklich viel schneller aus dem Ruhemodus, als Windows 7!


HP Client Security Manager NEU
Wenn du HP mit Client Security Manager am Laptop hast, dann kannst du dich auf viel Arbeit freuen. Windows 10 Update 1511 will das du zuerst den Manager deinstallierst, aber vorher musst du noch 4 andere Programme deinstallieren: Anti-Theft, File Sanitizer, Drive Encryption, Device Access - jedes Programm einzeln mit Neustart!
...
Eine einzige Katastrophe!
Ich wollte vorher ein Update für die HP-Produkte machen, aber das dauerte mir zu lange - KEINE Fortschrittsanzeige! -, die Deinstallation eines Programmes hängte sich auf! Dass ist alles ein großer Mist!
An Tag 2 werde ich den Laptop noch einmal die Updates für die HP-Produkte installieren lassen - Keine gefunden, Windows 1511 kann nicht installiert werden -, und hoffe, dass ich nicht, so wie in englischen Foren beschrieben, irgendeinen FTP-Server anwählen muss um die neusten Updates zu bekommen - und was ich nun mit dem einen deinstallierten Programm machen soll, weiß ich auch noch nicht!
Mist! Mein Antiviren-Programm hat beim deinstallieren eine Veränderung in der Registry blockiert!
Scheint zu klappen - obwohl er nach dem Neustart schon wieder etwas von Problemen schrieb, aber nach "Problem beheben"-Button installiert er jetzt Windows 1511!
WICHTIG! Ein deinstalliertes HP-Programm erforderte keinen Neustart - mache aber trotzdem einen!
AM BESTEN IMMER EINEN NEUSTART MACHEN, BEI ALLEM WAS DU DEINSTALLIERST!

...
Bei einem anderen Laptop gab es bei der Deinstallation den Fehler: “Konnte Transistoren nicht finden.” Ich machte einfach weiter und Windows 10 konnte erfolgreich installiert werden!
Das hier HP keine kundenfreundliche Lösung anbietet ist echt erbärmlich!


Update:
Man muss alle Updates akzeptieren (Unter Windows 7 hatte ich das Microsoft Silverlight wieder deinstalliert. Trotzdem bekam ich ständig Updates angeboten, aber zum Glück konnte ich sie unter Windows 7 verbergen. Windows 10 bietet mir zum Glück -noch- keine Updates mehr für Silverlight an!)!
Wurde NICHT über neue Updates informiert!
Es gibt keine direkte Verbindung mehr zum Windows Update!
Du kannst zwar unter "C:\Users\DEIN-Name\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\System Tools" z.B. die Verknüpfung von "Systemsteuerung" auf den Desktop kopieren, aber "Windows Update" fand ich nicht. Und die Anwendung "wuapp.exe" befindet sich in ".old"-Ordnern!


EDGE Browser:
Stelle im Browser unter "Erweiterte Einstellungen" das Feld: "Websites das Speichern geschützter Medienlizenzen auf meinem Gerät erlauben" auf AUS!
Warum? Vor allem in Deutschland ist der Download von geschützten Daten ein großes Problem für den Benutzer, Stichwort: Abmahnung, hohe Strafzahlungen!


Mein Anti-Virus (Bitdefender) wurde "beschädigt". Nach einem Neustart bekam ich vom AV ein Hilfe-Fenster, damit konnte ich den AV erfolgreich reparieren.


Leider gibt es von Fujitsu noch keine "DeskUpdate" Software für Windows 10.
Und das ist sehr schlecht, denn über dieses Programm bekomme ich systemrelevante Updates! Mit auch ein Grund dafür wieder zu Windows 7 zurückzukehren ...
NACHTRAG März 2016: Es hat etwas länger gedauert, aber Deskupdate gibt es nun auch für Windows 10!


Bei einigen Programmen und Treibern gibt es Warnhinweise.


Windows Upgrade: Nach einem 7 stündigen Update auf Windows 10 Version 1511 über die Microsoft-URL, weil es mir nach 4 Monaten noch immer nicht beim regulären Update angezeigt wurde, musste ich viele Datensammel-Funktionen WIEDER auf AUS stellen!
Darüber hinaus wurde WIEDER, was ganz schlecht für die SSD sein soll, Prefetch, Superfetch und Defragmentierung aktiviert!
Das ist eine Frechheit auf höchstem Niveau!
Hoffentlich werden bald alle meine benötigten Programme für Android angeboten, weil dann bin ich weg von Windows!
Dann wird Windows genauso unbekannt werden, wie Excite, eine tolle Suchmaschine, lange vor Google, die ein Angebot Google für lächerliche 1 Million Dollar zu erwerben ablehnten :-D


Windows 10 Kennwort
Lupe: netplwiz
Habe ich das überhaupt gebraucht ?!
Denke NEIN!