Die Inhalte dieses Forums werden von ausgewählten Autoren erstellt. So wie bei Wikipedia.

Erfahrungen, Kritik zu 1und1 jetzt Ionos, Hosteurope, United-Domains und World4you!
Letzte Aktualisierung:


2019-02-11 Wollte NameXYZ-nur-ein-Beispiel.one um einen zweistelligen Betrag registrieren. Bekam aber die Antwort, dass die Kombination aus Name und Endung eine Premium-Domain ergibt und der Betrag vierstellig wäre.
Gilt auch für zB .com, .net usw.
Entscheiden die Registrierungsstellen selbst. Die Vermittler haben keine Einfluss darauf. Domain kann so bis zu 100.000 Euro kosten!
Selbstverständlich war meine angefragte Domain nur 5-stellig, aber ich denke, wenn du dir einen komplizierteren, Fantasie-Namen aussuchst, wird es "normal" viel Kosten ...


Wichtig! Transfer:
Klappt Transfer NICHT, weil zu wenig Zeit, dann ist das Endgelt beim neuen Provider für die nicht-transferierte Domain trotzdem zu bezahlen!!!
Super nicht! Und viele Anbieter verstecken diese Info in den AGBs !!!
...
(2018) Hosteurope: 5 Tage bis Auth-Code! Und weitere 5 Tage bis Transfer!
Rechne lieber mit mindestens 14 Tagen!
...
(2018) United-Domain will die Kündigung / Transfer für Domains schon 1 MONAT, bei manchen sogar 2 MONATE vorher bekommen!


Wichtig! Informationen: hier befinden sich sowohl neue Informationen vom 2019-02-11, als auch Ältere - wichtig ist, dass du auf die hier angesprochenen "Fallen" aufpasst. Wenn die Fallen kundenfreundlicherweise entfernt wurden (HA! HA! HA!), dann freue dich, bleib aber trotzdem misstrauisch und lese dir die 100 AGB-Seiten durch HA! HA! HA! :-(


World4you


(2018)
(Domainserver PRO 4.50 von Juni 2016)
+ Twin-Hosting.
+ Günstige Domains und Pakete.
+ Kündigung von Domains sehr einfach.
o Aktuell NICHT zubuchbar sind: DdoS-Schutz, CDN und SiteLock.
- ACHTUNG! SICHERHEIT ist bei World4you für mich persönlich eine Katastrophe !!! Aber entscheide selbst!
- Versendet nach Registrierung Login-Passwort in PDF-Datei im Klartext!

- Versendet IMMER, wenn du zum ersten Mal ein Passwort vergibst, das Passwort in PDF-Datei im Klartext an deine E-Mail-Adresse!
- Setzt man ein neues Login-Passwort, wird man NICHT nach dem alten Passwort gefragt!
- Nur eine Passwort-Änderung pro Tag möglich, man wird NICHT darüber im vorhinein informiert, dass man kein Passwort mehr setzen kann!
- World4you empfiehlt: "Wenn verfügbar, explizites FTP über TLS verwenden". Ich wollte mit Filezilla FTPS so wie Hosteurope einrichten, also dass nach einem Zertifikat/Schlüssel gefragt wird, also über "Explizites FTP über TLS erfordern", dann kam aber die Fehlermeldung: "This security scheme is not implemented". Da hier nicht nach einem Zertifikat/Schlüssel gefragt wird, kann sich nach meiner persönlichen Meinung und stundenlanger Recherche, jeder x-beliebige Server dazwischen schalten und Passwörter abgreifen! Selbst FileZillaClient schrieb: "Unsicherer Server; er unterstützt kein FTP über TLS."
- Multi-Domain: Fehlinformation und daher intransparente Preise: nur bei Domainserver-Pro gibt es 20(Zusatzdomains in das Hauptverzeichnis)+20(Zusatzdomains in das Unterverzeichnis) für Multi-Domain, bei den anderen nur 10(Zusatzdomains in das Hauptverzeichnis)+3(Zusatzdomains in das Unterverzeichnis)! Diese Info ist in den FAQs versteckt! Mir wurde, zu Beginn, trotz Domainserver-Pro nur 10+3 gegeben!
20 Zusatzdomains in das Hauptverzeichnis bei Domainserver-Pro (10 bei den anderen 2 Servern) bedeutet: liebe.blabla und tod.blabla auf shop.blabla-Verzeichnis.
20 Zusatzdomains in das Unterverzeichnis bei Domainserver-Pro
(3 bei den anderen 2 Servern) bedeutet: liebe.blabla in liebe.blabla-Verzeichnis, tod.blabla auf tod.blabla-Verzeichnis, shop.blabla auf shop.blabla-Verzeichnis ... Und dann hast du bei den anderen 2 Servern, außer Domainserver-Pro, auch schon alle deine "Zusatzdomains in das Unterverzeichnis" verbraucht, weil du hast ja nur insgesamt 3!
Bei Hosteurope und 1und1 ist das nicht so kompliziert, da hast du einfach ein "echtes", unlimitiertes Multidomain!
- Weiterleitung EUR 6,- pro Jahr und Domain, wenn du kein Hosting-Paket hast, wo du gratis weiterleiten kannst!

+ Nach einigen Mails habe ich dann doch meine korrekten Multidomains bekommen !!!
+ Bei meinem Paket konnte ich für die Domain, welche im Paket inklusive ist, ganz einfach eine permanente Weiterleitung einrichten!

o Wegen dem "Explizites FTP über TLS erfordern" werde ich auch noch einmal nachfragen ...
PS: Hätte Hosteurope auch Twin-Hosting gehabt, dann wäre ich trotz der höheren Preise lieber dort geblieben!
Nachtrag: Nachdem Hosteurope wieder einmal die Preise für Domains erhöht, wäre ich wahrscheinlich auch bei Twin-Hosting weggegangen. Langfristig werde ich mich aber wohl von einigen Domains verabschieden müssen, damit mich zukünftige Preiserhöhungen weniger schmerzen. Schließlich habe ich keinen Goldesel zu Hause neben dem PC stehen :-D
24.02.2017: Hatte .org + .info gemeinsam mit .com + .net bei 11.90 stehen. Heute sehe ich, dass sich .org + .info mit einem Preis von 15.90 zu .biz hinzugesellt haben. Also entweder habe ich mich beim Aufschreiben geirrt, oder ich wurde nicht in einem extra Mail über Preiserhöhungen informiert. Aber jetzt habe ich alles aufgeschrieben und einen Screenshot gemacht, und beim nächsten Mal kann ich es euch zu 100% sagen!
2017-03-24:
+ Wie viele Multidomains ein Server nun hat, siehst du jetzt unter "Basisleistungen".
+ Du bekommst zu deinem Hosting-Paket eine .at .com. oder .eu-Domain gratis dazu.

- Wenn du diese gratis Domain gegen eine andere tauschen möchtest, musst du EUR 9,- bezahlen. Bei 1und1 kannst du einfach und jederzeit eine inklusive Domain ohne Zusatzkosten löschen, oder hinzubuchen!
2017-08-22:
o Die Preise für .com und .net wurden auf EUR 14.90 erhöht! Habe Mail bekommen! Ist aber trotzdem noch billiger, als bei vielen anderen ...
mehr World4you


1und1 jetzt Ionos
2019-02-11:
1und1 heißt jetzt IONOS!
Die Pakete sind jetzt nun NICHT mehr unlimitiert (eigentlich nur auf die Realität umgestellt)! Das Preis-, Leistungsverhältnis ist noch immer fair.
+ Günstige Komplettpakete.
+ DdoS-Schutz serienmäßig!
+ Twin-Hosting (bedeutet auch: Georedundanz, Dual-Hosting, zwei von einander räumlich getrennte Server-Standorte).
+ gratis 1 SSL Starter Wildcard
+ SSL-Wildcard für Subdomains sehr günstig.
+ gratis 1 Domain.
+ Echtes Multi-Domain.
+ SFTP / SSH möglich (SFTP mit zB WinSCP)

(2018) Unlimited Plus vom Juni 2016 haben wir und auf dieses alte Paket beziehen sich diese Angaben:
+ gratis 1 Starter SSL.
+ gratis 1 SiteLock Basic.
+ Bei allen Unlimited-Tarifen sind: unlimitierter Webspace und unlimitierte Datenbanken auf SSD dabei. So wie SFTP via zB
WinSCP, Filezilla-Programm und SSH-Upload via zB Putty-Programm (Putty hat bei mir gesponnen!) möglich = Zertifikat / Schlüssel wird abgefragt.
+ Gratis CDN + gratis 1&1-SiteLock bei Unlimited-Plus (3 Domains gratis inkludiert) und Unlimited-Pro
(4 Domains gratis inkludiert).
+ bei 1und1 kannst du ganz super einfach eine Domain mit einer Url-Angabe (https://) auf eine andere Domain weiterleiten.
+ .de Domain auch für Ausländer.
o Das inkludierte Starter-SSL schützt nur eine Domain! Keine Subdomains und kein CDN! Wild-SSL relativ günstig und schützt auch Subdomains.
o Nur mit CDN-PLUS ist SSL möglich! Musste wegen Problemen beim SSL inkludiertes, "einfaches" CDN wieder deaktivieren. CDN plus hat einen RELATIV guten Preis, lohnt sich aber nur für internationale Seiten, die viele Zugriffe aus dem Ausland haben!

- Weitere Domains außerhalb der Pakete sehr teuer.
- Keine eindeutige Angabe dass es pro Paket nur 1 SSL und 1 SiteLock Basic gibt, auch wenn man zB 4 Domains im Paket inklusive hat.
- Man kann gratis SiteLock Basic nur einmal zuteilen! (DAS MUSS ICH NOCH HINTERFRAGEN: Achte daher darauf, ob deine Seite mit, oder ohne WWW erreichbar ist. SiteLock Basic unterscheidet nämlich zwischen www.DeineDomain.jaja und DeineDomain.jaja - Was einem keiner vorher sagt / schreibt!)

2017-03-24: Da ich meine Erreichbarkeit auf OHNE www. umgestellt habe, passt jetzt das SiteLock, welches meine Homepage OHNE www. überprüft.


Hosteurope (Webhosting Medium)
ACHTUNG! Wir haben kein Webhosting mehr bei Hosteurope - alle Angaben daher nur bis 19. August 2017!
+ Günstige Pakete.
+ Echtes Multi-Domain: man kann jede einzelne Domain in einen eigenen Ordner geben und dort dann eine index-Datei erstellen, oder auf eine andere Homepage weiterleiten.
+ Upload über Explizites FTPS via zB Filezilla-Programm = Zertifikat / Schlüssel (wurde schon einmal erneuert) wird abgefragt.

o SiteLock zubuchbar.
o Echtes htaccess erst ab Webhosting Medium.
o SSL und Datenbank-SSD erst ab Premium zubuchbar, aber SSH-Upload inklusive
.
- Kein Twin-Hosting.
- DdoS und CDN sehr teuer zubuchbar.
- Domain weiterleiten: Als wir noch ein Hosting-Paket hatten, habe ich eine Domain auf ein Verzeichnis zugreifen lassen und in diesem Verzeichnis war dann eine htaccess-Datei, die dann die eine Domain auf eine andere Domain weitergeleitet hatte. Leider geht das jetzt ohne Paket nicht mehr so einfach. Ich habe mich jetzt lange mit den DNS-Einstellungen herum gespielt, aber drauf gepfiffen, weil die eine letzte Domain dort sowieso bald bei World4you sein wird. Bei 1und1 kann man direkt bei der Domain eine Weiterleitung auf eine andere Domain machen, in dem man einfach eine Url mit https:// eingibt! Also wenn man sich, so wie ich, nicht gut mit DNS auskennt und man will eine Domain von Hosteurope weiterleiten, dann sollte man sich eine Domain bei Hosteurope nicht ohne Paket nehmen!
- Erhöht wieder einmal die Preise! Ab 1.1.2017 von 14.40 auf 16.68 (+16%) für Kunden aus Deutschland und für Österreich auf 16.80 (differenz sind 1% Mehrwertsteuer!) und von 18 auf 21.48 (+19%) und 21.71 für Österreich. Zum Glück habe ich die meisten Domains schon von dort abgezogen. Leider bin ich mit biz noch dort geblieben, weil Hosteurope da noch etwas günstiger war, als der neue Anbieter, aber nächstes Jahr bin ich dann mit allen weg, auch mit biz. Weil mit dem schwachen Preis- Leistungsverhältnis ruinieren sich die nur selber! Oder die wollen nur die "Reichen"! ... Bei solchen Preisen trennt sich die Spreu vom Weizen.

2017-08-22:
Bin ich blöd, oder was?! Ich bilde mir ein, dass ich bei Hosteurope angehakt hatte, dass ich über alles informiert werden wollte, was am Server geschieht. Dennoch bekam ich keine Mails über abgeschaltete Server. Nur wenn ich mich anmeldete sah ich, dass sie schon wieder den Server für Updates abgeschaltet hatten. War auch kein Mail im Spam-Ordner. Dass passiert bei Twin-Hosting so wie es 1und1 und World4you hat, eigentlich nie, weil die auf den zweiten Server umleiten können, während der erste in Bearbeitung ist und umgekehrt. Ich habe Hosteurope gefragt: Macht ihr das bei euren großen Anbieter, wie SuperRTL auch, dass ihr in der Nacht den Server einfach abdreht und keiner kann dann in der Nacht auf SuperRTL zugreifen - darauf bekam ich keine Antwort, aber auch keine Mail mehr über abgeschaltete Server - HA HA HA!
Bin ich froh, dass wir jetzt von dort weg sind ...
Habe jetzt nach SuperRTL und Hosteurope gesucht. Also auf Hosteurope steht nichts mehr von SuperRTL und auf einer Info-Seite stand, dass SuperRTL bei einem anderen hostet ...
Habe auch auf Trustpilot die Krititen zu Hosteurope gelesen. Also bei uns wurde weder die Seite gesperrt, noch der Umzug verhindert. War alles reibungslos! Wir hatten aber ja auch nur ein einfaches Webhosting und keinen Server, oder so ...


United-Domains (Wir HATTEN dort nur Domains! Jetzt haben wir keine Domains mehr dort - Angaben daher nur bis ENDE 2018!)
+ Weltweite Domains.
+ Zu jeder Domain kann man kostenlos einen HTML-Code hinzufügen (kleine Homepage erstellen, oder Weiterleitung auf andere Domain).
+ .de Domain auch für Nicht-Deutsche. Bietet 1und1 auch an.

- Standard-Domains teurer.


Strato (2018)
Bei Strato sind wir kein Kunde. Einer schrieb, es gäbe Twin-Hosting / Dual-Hosting bei Strato, genauso wie bei 1und1. Dies konnten wir durch unsere Recherchen NICHT verifizieren!!!
Einige Kunden waren mit Strato nicht zufrieden. Deshalb kam Strato für uns nicht in Frage. Angeblich haben sie jetzt viel am Kundenservice gemacht, aber für uns gilt: "Wer einmal schlechtes Kundenservice hatte, dem glaubt man nicht, und schon gar nicht, wenn er dies nur in einer großangelegten Werbeaktion macht!" UND: Der Typ in der WWW-Kugel ist so widerlich anbiedernd und lächerlich, als seriösen Geschäftspartner können wir uns Strato nun wirklich nicht vorstellen!
Strato wurde von 1und1 aufgekauft.


Weitere Infos zu den einzelnen Anbietern:

1und1.de jetzt ionos.de
2016-06-24:
Wir haben jetzt auch ein Unlimited-Paket bei 1und1 und sind bisher sehr zufrieden - hatten aber noch wenig Zeit für genauere Tests. Aber der Transfer / Wechsel einer .at Domain und das Hochladen der Inhalte war super schnell und einfach. Wir mussten uns halt durchklicken, durch die vielen Funktionen. Aber ich glaube, wir waren beim Transfer immer Online! Danke Hosteurope und 1und1 !!!
August 2016:
Beim Umzug unserer .org Domain war sie für Stunden NICHT erreichbar. Denn man konnte nicht vorher die Domain auf ein Verzeichnis verweisen lassen und der alte Anbieter hat dann einfach die .org Domain abgedreht, nachdem sie weg war! Das war natürlich keine Glanzleistung Hosteurope und 1&1 !!!
Im August hatten wir auch Probleme beim Hochladen mit Filezilla! 1&1 hatte nämlich die Zugangsdaten erneuert (und uns, glaube ich, nicht darüber informiert) und dann hatte es noch 1-2 Wochen gedauert, bis es beim Filezilla nicht mehr die Fehlermeldung: "Verbindung zum Server unterbrochen" gab!
...
08.05.2016:
Während 1und1 den DdoS-Schutz standardmässig, inklusive betreibt, muss man bei Hosteurope EUR 29,99 pro Monat und Domain bezahlen - echt heavy! Dafür gibt es nach meinen Urgenzen kaum noch störende Wartungen ... Ob ich zu 1und1 wechsle weiß ich noch nicht, denn die Aussage für das zweitgünstigste Paket: "bis 1,2 GB RAM" gefällt mir gar nicht und dann gleich das doppelte zu bezahlen für fixe 2 GB RAM, naja, mal schauen, dafür ist echt viel drinnen bei 1und1. Außerdem finde ich es auch nicht gut, dass Hosteurope keine Preise fürs EU-Ausland hat: alles steht mit deutscher Mehrwertsteuer, während 1und1 eine extra Seite zB für Österreich hat: 1und1.at. Und bei meinen Recherchen durch die Meinungen anderer User konnte ich feststellen, dass Hosteurope etwas langsamer beim einspielen von neuen Entwicklungen ist, zB: Während 1und1 schon php7 anbietet, hat Hosteurope noch den Vorgänger 5.6.


Hosteurope.de
2016, Juli:
Das, was Hosteurope gemacht hat, war taktisch sehr unklug!
Sie haben nämlich den Server-Standort von Deutschland nach Frankreich verlegt! Viele verlassen jetzt Hosteurope, auch wenn Hosteurope beteuert, dass der gleiche Datenschutz gilt.
Eigentlich könnte Hosteurope jetzt, gegen Aufpreis, Twin-Hosting anbieten ...
Uns kann es egal sein, denn wenn einer hinein will, dann kommt er überall hinein!

2014, April:
Bemerkenswert finde ich die grüne Adresszeile bei Hosteurope. Das zeigt von hoher Sicherheit. Das haben nicht einmal alle Banken!!!
...
Leider haben sie kein "Twin-Hosting". Twin-Hosting bedeutet, während Wartungsarbeiten, oder Problemen, läuft die Homepage auf einem zweiten, seperaten, unabhängigen Server weiter. So bekommt man leider immer wieder eine E-Mail, daß in der Nacht der Server abgedreht wird. Was ich nicht für sehr kundenfreundlich halte, wenn ein [internationaler] Kunde in der Nacht etwas bestellt und plötzlich ist die ganze Bestellung weg!!!
Nachtrag 2016-06-24: Fast jedes Monat mindestens 15 Minuten Störung. Naja - nobody is perfect!

bis 1. Juni 2013:
Sehr tolles Preisleistungsverhältnis - für wenig Geld viel Paket - man muß aber berücksichtigen, daß bei diesen niedrigen Preisen nicht immer alles 100% sein kann! Bin aber seit einem Jahr zufrieden.
Man bekommt viele Domains zu günstigen Preisen. Leider werden auf den Weltmärkten die Preise für internationale TLD's immer wieder angehoben und da muß Hosteurope.de natürlich mitziehen, was mir nicht so gefällt. Zum Glück sind die Webspace-Preise sehr günstig. So erhält man schon mit dem billigsten Paket eine Multidomainfähigkeit - das bedeutet, man kann mehrere Domains mit einem einzigen Webspace im Internet präsentieren [world4you.com bietet in billigeren Webspace-Paketen zwar auch Multidomain an, doch ist dies lediglich die Möglichkeit die Domain weiterzuleiten, daß bedeutet, man kann keine Inhalte auf der Domain präsentieren!].
...
Die Preise mit einem Schlag um 20% für de,com,net,org,biz,eu und für nl sogar um 50% zu erhöhen, finde ich schon sehr heavy!
Ist auch nicht so eine gute Idee, wenn die Konkurrenz nicht erhöht ...
...
Dateien kann man ohne Probleme mit Filezilla hochladen. Ein SFTP, also die verschlüsselte Übertragung der Zugangsdaten und der Dateien ist auch möglich. Für das Einrichten gibt es eine sehr gute Beschreibung, mit der so gar ein Baby zurecht kommt.
Vor Filezilla habe ich immer im Webcenter die Daten direkt hochgeladen. Nach einem Flash-Update geht der Hochlade-Button nicht mehr. Die Anwort des Kundendienstes, ich solle meine Sicherheitseinstellungen runter drehen war nicht sehr befriedigend. Zum einen funktionieren meine Einstellungen bei allen anderen ohne Probleme und zum anderen habe ich im neuesten Internet Explorer die Sicherheitseinstellung auf Standard! NACHTRAG: Mein neuer Rechner läßt mich wieder Daten hochladen, vielleicht war doch mein Alter falsch eingestellt, oder bei ihren Servern wurde etwas geändert ...
Manchmal werden Wartungsarbeiten in der Nacht von 15-30 Minuten durchgeführt.
Es gab kurz Schwierigkeiten, die wurden aber zu meinen Gunsten behoben - für mich persönlich also sehr kundenfreundlich.
...
Man kann eine Subdomain kostenpflichtig als eigene Domain führen, daß bedeutet, man bekommt für diese Subdomain(subdomain.domain.tld's) eine eigene E-Mail-Adresse(e-mail-adresse@subdomain.domain.tld's)!
...
Wird ein falscher Dateiname eingegeben, dann erscheint eine Fehlerseite mit Link der eigenen Homepage, während bei world4you.com immer nur eine Fehlermeldung ohne eigenen Link erschien!
Dafür ist die Statistik schlechter: Great Britain/UK erscheint 2x und statt den Ländern wird .com als US Commercial, .net als Network und .org als Organization angeführt.


World4you.com
2016-06-24:
Extreme SICHERHEITS-BEDENKEN !!!!!!!
Nach der Registrierung bekommt man sein Login-Passwort im Klartext unverschlüsselt per Mail zugesandt! Daher SOFORT ein neues Login-Passwort setzen!!!
Aber ACHTUNG!!! Erstens sind NICHT alle Sonderzeichen erlaubt und zweitens kann es sein, dass der Server schreibt: "Die gewählte Aktion wurde heute bereits zu oft durchgeführt." - Echt erbärmlich!
...
Kein "echtes" Multi-Domain !!!!!!!
Auf https://www.world4you.at/de/hilfe-und-support/faq.html steht: "Domainserver PRO - bis zu 40 Zusatzdomains: 20 Domains auf das Hauptverzeichnis / 20 Domains in ein Unterverzeichnis" In meinem Konto steht aber nur "10 Domains auf das Hauptverzeichnis / 3 Domains in ein Unterverzeichnis" !!!
Antwort von world4you: "Haben wir in den FAQs noch nicht geändert."
Außerdem verstehe ich unter 40 Multidomain, dass ich jede einzelne Domain zB „liebe.abc“ auf das Verzeichnis „liebe“ weiterleiten kann und dann im Verzeichnis „liebe“ entweder eine html-Seite erstelle, oder via htaccess, oder html auf eine andere Domain weiterleite, so wie ich es jetzt bei Hosteurope gewohnt bin.
Bei world4you kann ich nur 20 Zusatzdomains in ein eigenes Verzeichnis geben!!! Die restlichen 20 würden alle nur auf das Hauptverzeichnis verweisen. was für mich total unlogisch ist, weil ich will ja nicht, das liebe.abc und krieg.abc auf die Hauptdomain shop.abc verweisen, wenn diese Domains alle unterschiedliche Inhalte haben. Dass würde ja die versprochenen 40 Zusatzdomains um 50% reduzieren!!!
Bei 40 Domains auf Domainserver PRO hätte ich einen finanziellen Vorteil. Wenn ich jetzt aber nur 13 Domains habe und die nicht einmal ordentlich mit html und htaccess weiterverarbeiten kann, und wenn ich die restlichen Domains dann um EUR 6,- pro Jahr und Domain weiterleiten muss, dann bin ich bei Hosteurope besser dran, weil der hat unlimitiertes Multidomain und ich kann jede Domain in ein eigenes Verzeichnis geben!
Ich hoffe nicht, dass ich bei denen schon wieder Lehrgeld bezahlen muss - siehe unten! Kleine Anbieter mit zu günstigen Preisen kann ich voll vergessen! Ich verstehe nicht, bin ich hier im World Wide Web der einzige, der denen "immer" ihre Fehler unter die Nase halten muss?! :-D
Das Schlimme ist nämlich, dass die diese Einschränkung bei Multidomain mit 13 / 40 weder auf der Produkt-Info-Seite haben, noch in den AGBs, sondern bei den FAQs versteckt haben!!! Ein Fall für meine Rechtsschutzversicherung, der D.A.S.!!!
Solche Falsch-, Fehlinformationen schaffen natürlich wenig vertrauen!!!
An world4you: "Das Ihr bei den Produkten die Einschränkungen nicht direkt angebt entspricht definitiv nicht den Konsumentenschutzgesetzen bezüglich der Preistransparenz! Ich will mein Geld zurück!"
Antwort: "Wir brauchen Ihre Telefonnummer für einen Rückruf."
...
Außerdem sieht man bei jeder Domain sofort den Auth-Code, so wie bei 1und1, zum löschen und freigeben - perfekt für Domain-Diebe?! Da schützt Hosteurope mit Abfrage der Unterschrift mehr, aber sehr aufwendig: man muss den Auftrag ausdrucken, unterschreiben, einscannen und an Hosteurope per Mail schicken! Schnelligkeit gegen Sicherheit ...
Nachtrag 2019-02-11: habe bei world4you Domains gelöscht. Geht sehr einfach. Du bekommst eine Mail und musst die Löschung bestätigen. Die Stornierung der Löschung geht auch sehr einfach. Alles unter: https://my.world4you.com/paketuebersicht/ ... etwas verwirrend: eine Domain = 1 Paket "Domain only"
...
FTP-Upload nur über "Wenn verfügbar, explizites FTP über TLS verwenden". Das ist, wie wenn man schreibt: "Das Schiff nur dann betreten, wenn genügend Rettungsringe an Bord sind!" Sehr dubios!

bis 1. Juni 2013:
Das Menü ist hell und übersichtlich. Faires Preis-Leistungs-Verhältnis. Als Österreicher kommt man um diesen Anbieter aus Österreich nicht um her.
Sehr gute Webstatistik!
Die Preise sind stabil. Das ist deshalb möglich, da man für ein Multidomain eines der teuersten Webspace-Pakete nehmen muß.
Wenn es Aktionen gibt, erhält man gute und preisgünstige Pakete - aber ohne Multidomain.
...
Stundelanges Erklären, dass sie einen Fehler haben:
Ein automatischer Suchlauf für Domain-Empfehlungen bremste mein Webcenter. Erst nachdem ich fast einen ganzen Arbeitstag investiert hatte um es ihnen mit Screenshots zu erklären, erkannten sie, daß es ein Bug war!
...
Ein großes Manko ist, daß Filezilla bei World4you.com OHNE SFTP auskommen muß!!! Eine Nachfrage ergab, daß SFTP nicht geplant sei. Dann darf es einem nicht wundern, wenn Jemand auf Facebook schreibt, daß sein Konto gehackt wurde. Denn über Filezilla werden die Zugangsdaten ohne SFTP im Klartext und unverschlüsselt gesendet. Übrig bleibt der Kunde, der nicht weiß, daß er nicht geschützt ist. Jetzt muß man sich natürlich über den Webcenter anmelden, dann noch einmal über den FTP, danach den Ordner und dann die Datei wählen, aber schön jede Datei einzeln am PC suchen und auwählen, dann wieder zurück, im Ordner aufwärts gehen, bis man beim nächsten Ordner ist, um dort wieder jede Datei einzeln auszuwählen, bis alle zum Download zusammengetragen wurden. Bei Hosteurope.de konnte man wenigstens mehrere Dateien bis 50MB auf einmal auswählen.
Theoretisch könnte man mit Filezilla hochladen und dann das Passwort wieder ändern, was aber sehr umständlich ist. Außerdem ist es so: wenn man ein Passwort ändert, dann bekommt man alle Passwörter im Klartext, unverschlüsselt per E-Mail zugesandt - Nachtrag: Nach meiner Beschwerde, daß ich die Passwörter per PDF bekomme, bekomme ich jetzt nur mehr den Hinweis, daß eines geändert wurde, daß finde ich viel besser - aber wie komme ich dazu, denen zu sagen, was andere schon längst machen und der logische Verstand doch einem vorgibt. ABER wenn man ein Passwort im Webcenter ändern will, dann sieht man es auch im Klartext und man wird nicht nach dem alten Passwort gefragt!!!
Alles klar? Ja, viel zu klar!!!
...
Sie haben "Twin-Hosting" ohne Aufpreis. Das bedeutet, während Wartungsarbeiten, oder Problemen, läuft die Homepage auf einem zweiten, seperaten, unabhängigen Server weiter.
...
Bei diesem Unternehmen habe ich sehr viel Lehrgeld bezahlen müssen. Damals mußte man nämlich noch EUR 15,- bezahlen, wenn man Telefonnummer/E-Mail-Adresse ändern wollte. Hatte die Weiterleitung um 8,40 genommen. Bin dann nach ein, zwei Wochen drauf gekommen, daß die nichts für mich ist. Bin dann auf das Basic-Paket umgestiegen. Erst nach Urgenz habe ich das restliche Geld gutgeschrieben bekommen - vorher hätten sie sich die restlichen 7,70 einfach behalten. Mit meinem aktuellen Paket (EUR 35.88) habe ich jetzt auch Pech, denn ich habe gekündigt. Und das 2 Monate nach dem das 12-Monats-Paket sich automatisch verlängert hatte - tja, Pech gehabt, EUR 29,90 für nix! Aber nach den oben genannten Sicherheitsrisiken wollte ich so schnell wie möglich weg. Herrlich! Jetzt kann ich bei meinem neuen Anbieter mit SFTP jederzeit Daten sicherer hochladen!!!

4.8.2013:
Jetzt kann man im Browser nicht mehr das Passwort hinterlegen lassen. Die glauben, sie können dadurch die Sicherheit erhöhen, die sie wo anders einsparen. Das ist so, wie wenn man Löcher in einem Tor flickt, welches weit offen steht :-D
Nachtrag 14.06.2016: War wahrscheinlich ein Problem mit meinem Internet Explorer!
Edge speichert wieder die Zugangsdaten.


United Domains
2015-02-05:
man kann sich ganz einfach und unverbindlich die neuesten Endungen reservieren!

bis 1. Juni 2013:
Ich glaube, die führen die Domains der ganzen Welt.
Manche Domains sind teurer, als bei der Konkurrenz, manche billiger.
Auf jeden Fall bekommt man die Start-Seite zur Domain geschenkt. Das bedeutet, man muß keine Weiterleitung bezahlen, einfach einen HTML-Skript hochladen, mit Weiterleitung, oder Infos über diese Seite, oder von United Domains eine kostenlose Vorlage verwenden.


Alle Angaben ohne Gewähr.