Die Inhalte dieses Forums werden von ausgewählten Autoren erstellt. So wie bei Wikipedia.

Dem Mobber nicht antworten! Er erlangt sonst nur noch mehr Macht über dich!
Beweise sammeln: Fotos, E-Mails, "Print Screen" ...
Sich einem Erwachsenen anvertauen.
Zur Polizei gehen.
Mobben ist kein Kavaliers-Delikt. Das Mobben kann in Mord enden! Oder sie treiben dich in den Suizid!!!

Wenn dir keiner hilft, einfach nicht mehr in die Schule gehen. Gehe in den Streik, rede und mache einfach nichts mehr! Wenn die Polizei dich in die Schule bringen will, dann lege dich flach auf den Boden, immer und überall. Laufe aber nicht davon, sonst kann dir keiner helfen!!!
Wenn du älter bist, dann gehe zur Polizei, oder zum Amt und lege dich dort hin zum streiken!
Sie sagen zwar immer, daß die Arroganz und Ignoranz, so wie sie im dritten Reich passiert ist, nie wieder mehr passieren darf, aber gleichzeitig helfen sie den Menschen nicht, weil kein Geld mehr da ist ... ging an die Banken und Spekulanten! Man wird nicht mehr als Mensch betrachtet, sondern nur mehr mit Zahlen angesehen. Der Mensch wird zur Ware, zu einem Kostenfaktor, der so gering wie möglich gehalten werden muß!
Beispiel: "Einer alten Frau wurde der Mietzins auf einem Schlag verdoppelt. Sie brachte sich um!!!"

Anti-Viren-Schutzprogramme
enthalten oft die Funktion zum Ablehnen von unterdrückten Nummern und unbekannten Nummern, welche nicht auf deinem Smartphone gespeichert sind!
16.03.2015: Zum Beispiel das kostenlose und sehr gute Programm von AVAST.

Ich würde dem Typen schreiben: "wenn dein Leben so scheiße ist, daß du auf andere losgehen mußt, warum bringst du dich dann nicht einfach um."

Das erzeugt nur noch mehr Haß.

Leichter ist es, wenn man den Mobber kennt. Man kann Beweise sammeln und dann gegen den Mobber vorgehen.

Ja, nur leider ist es meistens so, daß nicht der wo anders hingehen muß, der das Arschloch war, sondern der, der fertig gemacht wurde. Auch deshalb, weil so ein Mobbing schnell Anhänger findet und dann ist es einfacher wenn nur ein einzelnes Opfer weggeht.

Wenn du den Mobber im Internet nicht persönlich kennst, bringt es auch wenig, wenn du ihm mitteilst, daß er gegen Gesetze verstößt. Das geilt ihn nur noch mehr auf. Solche Typen sind sich immer sicher, daß sie nicht erwischt werden. Aber zum Glück werden sie es doch immer wieder.

Wenn du an Suizid denkst, dann schau vorher bitte auch hier vorbei!

Es gibt Firmen die entfernen unerwünschtes Material über dich aus dem Netz. Ist aber sehr teuer. Und das garantiert nicht, daß nicht noch Material offline gespeichert ist und dieses dann jederzeit wieder veröffentlicht wird.
Kurzfristig kann es auch helfen, eine Firma zu beauftragen, sehr viele positive Dinge über dich zu veröffentlichen. Sozusagen Suchmaschinenoptimierung in eigener Sache, damit du bei der Auflistung nur positiv rüber kommst und das die Leute gar nichts Negatives mehr über dich finden ...

So eine negative Welle kann man auch schön für Eigenwerbung missbrauchen. Stelle dir nur vor, die vielen Einträge über dich!!!

Weiß nicht, kann mir was schöneres Vorstellen, als ein Haufen Lügen und Beleidigungen zu meinem Namen ...

Eine Angestellte hat sich mit ihrer Chefin "zermobbt". Jetzt ist die Angestellte zwar in einer anderen Abteilung, aber dort selbst die Chefin!!!
Mobbing ist nie etwas Gutes, aber die Folgen daraus müssen auch nicht immer in der Katastrophe enden!

Mobbing und Psychoterror ist ja eher mehr so ein "Frauen-Ding", daher verstehe ich nicht, warum so viele Menschen wollen, daß Frauen in höhere Positionen kommen. Sicher, Firmen, wo Frauen auch mitbestimmen können sind erfolgreicher, weil sie eine andere Sichtweise mitbringen. Aber mich würde interessieren, wie hoch in solchen Firmen die Mobbing-Rate ist!

Ist ja alles nur Klischee. Frauen können, wenn sie es oft genug machen, genau so gut einparken wie die Männer und Männer mit unterdrückten Aggressionen können genau so gut mobben !!!
Es gibt nur zwei Geschlechter. Aber 6 Milliarden Varianten von Persönlichkeit, Wissen, Können, sozialer Herkunft/Kompetenz usw. Denk' mal darüber nach. Das kann sich nie und nimmer ausgehen, daß man nur einem Geschlecht alles zu schreibt !!!










1000,- Euro gratis für ...